StartseiteSchuleProjekte & FotosArchivSponsorenAnfahrt

Wandertag 2AB

 
 

Am Donnerstag, den 18. September machten wir einen schönen Wandertag auf unseren Hausberg. Es gab einige, die wollten nicht auf den Plessinger gehen, aber die Mehrheit stimmte dafür.

 

Wir fuhren mit einem Bus nach Brandenberg. Von dort aus gingen wir auf den Plessenberg. Zuerst wanderten wir zur Jocheralm, und da jausneten wir. Nach einer halben Stunde gingen wir wieder weiter. Plötzlich sahen wir eine Blindschleiche. Manche von uns umzingelten sie.

 

Es dauerte fast 3 Stunden bis wir am Gipfel ankamen. Für manche war der Aufstieg sehr leicht. Für andere war es nicht leicht, hinaufzusteigen. Manche wären fast abgestürzt, aber jeder ist oben angekommen. Stefan, Benedict und Jonathan waren als Erste am Gipfel. 

 

Als wir auf dem Plessenberg oben waren, war es ein fantastisches Gefühl, weil er ja doch über 1700 m hoch ist. Das Wetter war sehr heiß. Man sah direkt ins Dorf, nach First und die schöne Schönau.

Dann ging es nur noch bergab. Beim Zurückgehen hatten wir bei der Jocheralm eine schöne kühle Wasserschlacht.

Um 17 Uhr waren wir wieder zurück.

Das war ein schöner Ausflug auf unseren Hausberg.

(verfasst von Benedict M., Emirhan K., Jonathan R., Nina W., Sophia A. und Sophia G.)